Yogabox.de im Test!

Viele Entspannungtechniken gibt es inzwischen und viele alte bewährte Methoden sind auch noch ziemlich aktuell. So wie das Yoga, welches aus Indien stammt und geistige und körperliche Übungen beinhaltet. Trotzdem kann Yoga sehr anstrengend sein.

Ich kenne Yoga schon seit einigen Jahren und mache ab und an mal ein paar Übungen, um meinen Körper und meine Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen. 

Ich durfte für Euch einen modernen Shop für Yogaprodukte testen. Die Yogabox hat ein sehr umfangreiches Sortiment. 

Es gibt dort folgende Produktkategorien zur Auswahl:

Yogamatten
(Yoga Sets)
Schurwollmatten
Meditationskissen
Yoga Kleidung
Räucherstäbchen
Accessoires
Kerzen & Teelichter
Specials 
(Ersatzbezüge)

Persönlich finde ich die Auswahl und die Vielfalt der Produkte sehr ansprechend und auch die Preise sind in einem akzeptablen Rahmen. Der Shop ist sehr übersichtlich gestaltet und es macht Spaß zu stöbern. Die Versandkosten entfallen ab einem Warenwert ab 59€. Jedoch finde ich eine Versandpauschal für 3,90€ völlig in Ordnung. Der Versand erfolgt durch die Deutsche Post (DHL) und DPD.

Mein Testpaket:



Ich habe mir die Yogamatte Premium grün 
183x80x0,45 cm
ausgesucht.

Die Yogamatte Premium grün kam sehr gut verpackt bei mir daheim an. Die Matte hat ein Gewicht von 1,6 kg und wurde im gerollten Zustand geliefert. Was ich sehr praktisch finde, sind die zwei elastischen Gummibänder, die die Matte an beiden Enden zusammen halten. 


Die Yogamatte Premium besteht aus extrem dichten, abriebfesten Vinylschaum mit eingearbeiteten PES/ Glasgarngewebe. Die Yogamatte ist bei 60° Grad waschbar.

Auf der Verpackung steht, dass die Yogamatte einen gewissen Eigengeruch aufweist, jedoch finde ich ihn weder schlimm noch stark und konnte die Yogamatte gleich auf unser Laminat legen. 


Sie fühlt sich sehr gut an und die Qualität ist hervorragend. Selbst mein kleiner Sohn fand es sehr angenehm darauf zu liegen, da sie nicht hart war und etwas nachgegeben hat. 
Ich habe mit ihm ein paar Übungen aus der Physio gemacht und er lachte genauso wie auf seiner heißgeliebten Kuscheldecke. Für mich der beste Beweis, dass diese Matte Qualität hat. 

Ich habe meine Lieblings-Yogaübung "Matsyasana (Der Fisch)" darauf gemacht und mir ging es sehr gut dabei und auch nach der Übung hatte ich ein sehr angenehmes Gefühl. 

Die Matte liegt sehr gut auf dem Boden und sie rutscht nicht hin und her.
Die hellgrüne Farbe gefällt mir auch sehr gut, es strahlt Harmonie aus. 



Mein Fazit: 

Ich bin begeistert von dieser tollen Yogamatte und werde die Übungen nun wieder täglich in meinen Alltag einfließen lassen. Das Stöbern im wirklich umfangreichen www.yogabox.de Sortiment hat mich neugierig auf die alte Entspannungtechnik der alten Indischen Kultur gemacht. In dem Onlineshop gibt es auch eine Auswahlmöglichkeit an 2. Wahl Produkten, was ich für den kleinen Geldbeutel sehr gut finde. 

Habt ihr Erfahrung mit Yoga? Was findet ihr toll und was nicht so toll daran?

Kommentare:

  1. Danke für deinen Blog :-)
    Kannst du auch etwas über die Rutschfestigkeit der Matte sagen? Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    also ich habe sie auf dem Laminat liegen dort haftet sie sehr gut und sie rutscht nicht einen mm! Ich mache die Übungen mit Socken oder barfuss und ich habe nicht den Eindruck weg zu rutschen!
    LG

    AntwortenLöschen