THOMY Salatcreme Sylter Art im Test!

Heute möchte ich Euch die neue Salatcreme Sylter Art von THOMY vorstellen! 

Ich habe sie zum Anlass eines kleinen Grillfestes meiner Familie genommen um einen Kartoffelsalat zu zubereiten. 

Es gibt ja verschiedene Arten von Kartoffelsalat, einmal mit Öl und Essig, ohne und mit Speck, mit oder ohne Mayonnaise (Salatcreme)...
hm am liebsten ist meiner mit Mayonnaise (Salatcreme) und ohne Speck! Hier in der Pfalz ist er eher mit Speck wie mein Mann sagte, doch da habe ich ja richtig Glück das ich meine Familie aus Hessen da hatte! 

So nun zum Test:


Design und Verpackung: 

Glas mit Schraubverschluss (250g oder 500g)
Das Etikett ist gut und leserlich beschriftet, ein Leuchtturm und ein Salat schmücken es. Entspricht auf jedenfall dem Produkt

Geruch: 

leicht süßlich, nach gerösteten Zwiebeln

Geschmack:

-pur: cremig süßlich, nach gerösteten Zwiebeln, schwer fettig
-in meinem Kartoffelsalat: einfach lecker...leicht süßlich und man schmeckt einen aromatischen gerösteten Zwiebelgeschmack raus...ich habe noch eine rote Zwiebel zusätzlich im Salat, doch man schmeckt den Unterschied. Der Kartoffelsalat hat durch die Zugabe von Gurkenwasser eine nicht schwere-fettige Konsistenz und einen hervorragenden Geschmack bekommen. 

Meine Gäste waren sehr begeistert und es haben ihnen alle geschmeckt. 



Am darauf folgenden Tag habe ich mittags die Reste des Salates verspeist, der über Nacht im Kühlschrank durch gezogen ist, einfach nur unglaublich lecker. Ich werde ab und an meinen Salat mit THOMY Salatcreme Sylter Art zubereiten! 

Danke für den Test!





Kommentare:

  1. Da läuft mir das Wasser ja im Munde zusammen!
    Leider war ich nicht dabei, aber das hört sich sehr gut an und für den nächsten Kartoffelsalat, werde ich mir die mal gönnen.
    Tommy ist sowieso IMMER lecker! :)

    Danke für den tollen Bericht!

    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so lecker aus :) Yummy

    AntwortenLöschen